SurvivalZone©Wilderness Academy

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Traumziel für Abenteurer aus aller Welt

Namibia: Eines der faszinierensten Länder der Welt mit seiner imposanten Natur und Tierwelt, seiner Weite und unberuehrten Wildnis, ist unsere Heimat und Basis.

Lage: Die SurvivalZone© Wilderness Academy liegt mitten in unserem privaten Ondjou Wilderness Reserve in der Kunene Region, im Nordwesten Namibias, weitab der Zivilisation.

Die Vorteile fuer das Training an der SurvivalZone© Wilderness Academy im Ondjou Wilderness Reserve, sind:

Echte Wildnis mit Bergen, Felsenregionen und Savannen - belebt von zahlreichen Wildtierarten, Lebensraum von Leoparden, Loewen, Hyaenen und Elefanten....eine echte "SurvivalZone in einem riesigen unbewohnten Trainingsgelände 

Klima: Ganzjährig ideale klimatische Bedingungen fuer Outdoor-und Wildnis-Action

Schiesstraining: Keine Verbote, Beschränkungen etc für das Training mit Schusswaffen jeglicher Art, je nach Ausbildungsziel; Long-Range Shooting Range bis zu 1000 Meter.

Jagd und Jagdausbildung ohne Jagdschein ist moeglich, fuer Survival-Sportler und Sportschuetzen, auch mit dem Bogen oder Speer

Survival- und Bedrohungsszenarien jeder Art können simuliert werden

Unvergleichliches Abenteuer und Naturerlebnis durch das Training in Namibias Wildnis, in einer faszinierenden, typisch afrikanischen Landschaft, umgeben von wilden Tieren

Fantastische Unterkunft in unserem stilvollen Gaestehaus mit grossem Schwimmbad, bester Verpflegung, freundlichem Service und allem noetigen Komfort

Namibia-Safari: Die Möglichkeit, die Ausbildung, bzw. das Training mit einer abenteuerlichen Namibia-Safari zu kombinieren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Faszinierende Landschaften: Ondjou Wilderness Reserve zeichnet sich durch eine Vielzahl von faszinierenden Landschaften aus: Gebirgszüge von bis zu 1600 Metern über dem Meeresspiegel, große Felsengebiete, Busch- und Baumsavanne, Graslandschaften und Galeriewälder entlang großer, trockener Flussbetten.

Umgeben von Wildtieren: Das Ondjou Wilderness Reserve ist ein 10 Quadratkilometer grosses, intaktes afrikanisches Öko-System, in dem  Wildtiere gehegt und geschuetzt werden - und gleichzeitig auf verantwortungsvolle Weise fuer Photopirsch und selektive Jagd genutzt werden. Neben zahlreichen kleineren Tierarten beherbergt es eine Vielzahl von Antilopenarten, das seltene Bergzebra, Warzenschwein und Giraffe. Große Raubtiere sind Leoparden, Geparden, Luchse, Braune- und gefleckte Hyänen und Löwen. Wüstenelefanten leben und ziehen häufig durch dieses  Wildschutzgebiet. Zudem leben hier Nguni-Rinder die wild im Busch leben, und die sich durch ihre massiven Gehoerne auszeichnen.

 

 

 

Ondjou House- Komfort-Gästehaus mittem im Busch: In unserem Ondjou Wildneress Reserve im Nordwesten Namibias bieten wir unseren Teilnehmern grossartige Training- und Wohnbedingungen mitten in Namibias faszinierender Natur. Unser Gaestehaus ist keine oeffentlich zugaenglich Lodge, sondern exclusive Unterkunft fuer unsere Kursteilnehmer und waehrend der Kurse fuer sie reserviert. Dadurch sind wir waehrend des gesamten Trainings "ganz unter uns". Unser Ondjou Gaestehaus kann bis zu 12 Kursteilnehmer in komfortablen Zimmern mit Bad unterbringen.  Ein großer Swimming-Pool, Handy- und Whatsapp-Empfang, 220 Volt  umweltfreundlichen Solarstrom rund um die Uhr, gute Verpflegung, freundliche Bedienung und die private Atmosphäre erhöhen den Komfort für die Gäste. Zum Ondjou House gehoert auch unser grosser, vollausgestatteter Unterichtssaal,  ein Raum fuer Nahkampftraining, eine Bibliothek und ein Gym mit Freihanteln.

   

 

 

 

 

 

 

 

Zelt- und Wildniscamps: Die Unterbringung waehrend des Trainings erfolgt zumeist im Gaestehaus, aber auf Wunsch oder aus Ausbildungsgruenden koennen auch einige Übernachtungen weitab in der Wildnis, ohne jeden Komfort, stattfinden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Crime+Terror Survival (CTS) Training Grounds: Im tiefen Busch vor malerischer Kulisse befinden sich unsere Schiessanlagen fuer Nahkampfschiessen mit Gewehren, Schrotflinten und Fausfeuerwaffen, sowie eine 600 Meter Bahn zum Long-range Shooting.  Fuer Selbstverteidigungs- und Nahkampftraining stehen verschiedene Stationen zur Verfuegung. Ansonsten findet das as Training an verschiedenen wildromantischen Orten in der 10 Wildnis statt. Bodenkampf und Wurftechniken koennen im festen Sand der Trockenfluesse, auf einer grossen Segeltuchplane, trainiert werden, - Wildtierbeobachtungen dabei sind moeglich.... Allein diese Bedingungen machen das Training schon zu einem besonderen Abenteuer.

Echte Wildnis - fuer echtes Ranger- und Survivaltraining: Und fuer alle anderen Ausbildungsprgramme, fuer die nichts als echte Wildnis notwendig ist, bestehen in den menschenleeren, ungezaehmten Steppen, Savannen und Bergen von Ondjou perfekte Bedingungen....

Kommt und ueberzeuge Dich selbst unserer einzigartigen afrikanischen Wildnis-Schule  - mit einem "Basislager" mit Komfort, Stil und Uraubsatmosphaere

Folge den Links fuer detailiierte Informationen ueber unsere Trainings- und Ausbildungsprogramme.

 

Wir in Deutschland: Wir halten SurvivalZone©-Informations- und Trainingsseminare auch in Deutschland ab. Meldet Euch bei mir zwecks Terminabsprache.

Siehe "Team & Kontakt": Hier findest Du meine Kontaktdaten und allgemeine Informationen. Eine persoenliche Beratung ist mir wichtig. Gerne stehe ich für Anmeldung und Beratung, auch per Telefon/WhatsAp, oder ganz persönlich bei einem Treffen in Deutschland  (meist im Mai/Juni jeden Jahres) zur Verfügung.

 

          Mit freundlichem Gruss aus Namibia

           Marco 

 

 

 

SurvivalZone© Wilderness Academy  |  terra@africaonline.com.na